Passt scho!
Donau
Landschaft

Traditionelle Europäische Medizin (TEM)

Im Dienst mit und für den Menschen gehen die Marienschwestern vom Karmel feinfühlig auf die Erfordernisse unserer Zeit ein. Diese verlangen nach einer individuellen und wesensgerechten Behandlung. Neben dem Körper und der Seele muss auch der Geist Nahrung finden. Die wesensgerechte Naturheillehre Europas, die Traditionelle Europäische Medizin, betrachtet die ganze Welt als beseelt und den Menschen in Gesundheit und Krankheit nicht als isoliertes Wesen, sondern im Wechselspiel mit seiner gesamten Lebensumwelt. In Verbindung mit der gelebten Spiritualität der Marienschwestern vom Karmel sind die Heilerfolge in ihren drei Kurhäusern Bad Mühllacken, Aspach und Bad Kreuzen bemerkenswert. Durch einen ausgewogenen Seelenrhythmus kann der Körper gesunden – und umgekehrt ist es möglich, dass seelische Leiden durch einen guten Körperrhythmus heilen.  

 

„Nahrung für meine Seele“
Fasten, bewusste Ernährung, Entgiften & Entschlacken im Kurhaus Bad Mühllacken

Sich Nahrung für die Seele gönnen, Kraft schöpfen aus der Fülle der Natur, bei Bedarf überschüssige Kilos los werden, gleichzeitig die Verdauung entlasten und den Körper entgiften & entschlacken – Dazu heißen wir Sie in Bad Mühllacken, dem seit Jahrhunderten bekannten Kraftplatz im wildromantischen Naturschutzgebiet Pesenbachtal, herzlich willkommen.

Fastende und alle, die Anregungen zur bewussten Ernährung suchen, Kurgäste und Erholungssuchende finden in unserem Haus eine persönlich-medizinische und spirituell-menschliche Unterstützung. Die Traditionelle Europäische Medizin gibt uns die Möglichkeit, individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können.

 

Jedem seine heilsame Art des Fastens
Geführte Fastenwochen mit Themenschwerpunkt in Bad Mühllacken sind ein besonderes, kostbares Erlebnis. Liebevoll und kompetent begleiten Sie ausgebildete Fastenleiterinnen und Fastenleiter durch die Woche. Sie fühlen sich 24 Stunden täglich aufs Beste betreut und umsorgt. Das Ambiente unseres Hauses, die Herzlichkeit der Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Marienschwestern und der Zauber des kraftvollen Pesenbachtals sind der kostbare Rahmen einer gelingenden Entgiftungszeit.

 

So individuell, wie der Mensch ist,so verschieden sind auch die Arten zu fasten. Bei allen Fastenwochen wird größter Wert durch die Auswahl der Fastensuppe auf den Säure-Basen-Haushalt gelegt, sodass eine Übersäuerung abgebaut wird. Angeboten wird vegane Fastenverpflegung z.B. nach Buchinger/Lützner, Hildegardfasten, Fasten nach der Typenlehre und Suppenfasten.
Tipp: Auch Einzelfasten ist auf Wunsch – und bei vorhandener Fastenerfahrung – möglich.

 
„Mit einer Leichtigkeit sich fit zu fasten, kann unendlich viel Lust auf das Leben machen.“
Elisabeth Rabeder, Betriebsleiterin und geprüfte Fastenleiterin

 

Für alle, die intensiv entschlacken und entsäuern möchten, ohne voll zu fasten:
Auch das Bad Mühllackner Basenfastenbesteht aus Elementen der europäischen Tradition. Basische Obst und Gemüsegerichte versprechen eine sichtbare Gewichtsreduktion trotz köstlicher Fastenspeisen mit Biss und Genuss.

 

Das Angebot: Federleicht Basenfasten

im Sinne der Traditionellen Europäischen Medizin

Roh-vegane sowie wärmende Obst- und Gemüsekreationen sorgen für eine Basenflut und eine gesteigerte Körperwahrnehmung.

 

Inkludierte Leistungen:

> 6 Nächte mit basischer Fasten-Vollpension (SO-SA)

> 1 ärztliche Untersuchung & individueller Kurplan (20 Min.)

> Individuelle vertiefende, typgerechte Ernährungsberatung (20 Min.)

> Begleitung durch Ernährungsexperten in der Gruppe – 3x Gruppengespräch

> Schaukochen

> 12 Anwendungen aus der Traditionellen Europäischen Medizin (5 Morgenbehandlungen wie Waschungen oder Trockenbürstung und 7 Tagesbehandlungen wie entschlackende Wickel, Güsse und Bäder nach Kneipp)

> 1 Aromamassage

> Täglich WYDA Einheiten – Mental- und Körpertraining aus der TEM (MO-FR) oder geführte Bewegungseinheiten in der Gruppe

 


Buchbar im Kurhaus Bad Mühllacken
Termin: ganzjährig buchbar
Anreise: SO 14.00 bis 17.00 Uhr
Abreise: SA nach dem Frühstück
Preis pro Person 2017: Komfort € 799,- / Klösterlich € 679,-

Nähere Informationen >>>

Kurhaus der Marienschwestern Bad Mühllacken

Bad Mühllacken 55, 4101 Feldkirchen an der Donau

T: + 43 7233 7215, F: + 43 7233 7215 - 414,
E-Mail: badmuehllacken@marienschwestern.at

www.tem-zentrum.at